Aktuelle Termine

Informationsaustausch zu aktuellen ÖPNV-Themen

Wies Faszinatour
Oskar-von-Miller-Straße 14
92637 Weiden

Die Bürgerliste Weiden konnte am Montag, den 23.09.2019 bei der Fa. Wies einen brandneuen Hybridbus besichtigen. Besonderes Augenmerk wurde dabei auf die Emissionsfreiheit / Klimaneutralität dieses Busses in Verbindung mit dem erweiterten Platzangebot für Kinderwagen-, Rollstuhl- und Rollatorfahrer gelegt.
In Anschluss an die Vorstellung des Hybridbusses begrüßte die Fam. Wies die Delegation der Bürgerliste Weiden in den neu umgestalteten Betriebsräumen. Dabei betonte der Stadtbusbetreiber, dass der von politischer Seite geforderte Umstieg auf Elektro- bzw. Wasserstoffbusse dazu führen würde, dass die Stadt als Aufwandsträger in den nächsten Jahren mit erheblichen Mehrkosten zu rechnen habe. Angefangen von den erhöhten Anschaffungskosten der emissionsfreien Busse würde ein Umstieg auch erhebliche Infrastrukturkosten nach sich ziehen (Ladesäulen, Werkstatt etc.).
Gemäß den europäischen Vorschriften, wären nach aktueller Rechtslage bereits im Jahr 2025 mind. 5 emissionsfreie Busse in Weiden Vorschrift!
Weiterhin wurden Störfaktoren im Stadtgebiet diskutiert, die vor allem auf der Linie 1 Verspätungen verursachten. Der Stadtbusbetreiber schlug dabei einen runden Tisch mit der Stadtveranstaltung (Hauptverwaltungsausschuss) vor, an dem Lösungen dazu gefunden werden sollten.
Zudem wurde über die generelle Situation am ZOB gesprochen. Dort war es vermehrt zu Beschwerden von Anwohnern und belästigten Reisenden gekommen. Herr Dr. Deglmann versprach dieses Thema in einer der nächsten Gelegenheiten in der Stadt zur Sprache zu bringen.
Zuletzt bedankte sich der Fraktionsvorsitzende der Bürgerliste, Dr. Christian Deglmann für die informative Veranstaltung.